Künstler Login      Registrierung für Künstler                                                                                                                                                                        Impressum   I   AGB       

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Kunstladen12.de

 

 

1   Allgemeines

 

(1) Kunstladen12.de (nachfolgend „Kunstladen12“ genannt) betreibt eine technische Plattform im Internet (nachfolgend „Website“ genannt) für Kunstschaffende (nachfolgend „Verkäufer“ genannt) und deren Kunden (nachfolgend „Käufer“ genannt). Für die Nutzung der Website durch Verkäufer und Käufer gelten die nachfolgenden Bestimmungen. Abweichende oder ergänzende Bestimmungen des Verkäufers oder des Käufers werden nicht Vertragsinhalt, es sei denn sie wurden von Kunstladen12 ausdrücklich anerkannt.


(2) Die von Kunstladen12 betriebene Website bietet Verkäufern die Möglichkeit, ihre Produkte zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Kunstladen12 bietet darüber hinaus den Käufern die Möglichkeit, die von den Verkäufern angebotenen Produkte zu kaufen. Dabei tritt Kunstladen12 weder im Namen des Verkäufers noch des Käufers auf und ist daher an den über die Plattform geschlossenen Kaufverträgen weder als Vertragspartner noch als Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfe oder in sonstiger Weise beteiligt.

Vertragspartner des Kaufvertrags werden allein der Verkäufer und der Käufer.


(3) Verkäufern ist es nur aufgrund gesonderter Vereinbarung mit Kunstladen12 gestattet, Produkte auf der Website anzubieten. Erst nach Abschluss dieser Vereinbarung mit Kunstladen12 erhält der Verkäufer seine Zugangsdaten zum Zwecke des Zugriffs auf die Website.

 

2   Haftungsausschluss


(1) Sämtliche Angaben zu Produkten, deren Beschaffenheit, Versand und Preisen sind eigene Angaben des jeweiligen Verkäufers. Die Angaben der Verkäufer zu Produkten werden von Kunstladen12 nicht auf deren Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit überprüft. Kunstladen12 übernimmt keine Verantwortung für nicht lieferbare Waren, nicht eingehaltene Lieferzeiten, die Versendung, falsch angegebene Versandkosten, Preise und sonstige Beschreibungen. Dafür ist allein der Verkäufer verantwortlich. Kunstladen12 haftet nicht für die durch den jeweiligen Verkäufer gemachten Angaben.


(2) Soweit gegen Kunstladen12 aus der Nutzung der Website und der darauf bereitgestellten Informationen Haftungsansprüche wegen Sach- und  Vermögensschäden hergeleitet werden können, ist die Haftung von Kunstladen12 beschränkt auf Schäden aus grob fahrlässigem und vorsätzlichem Verhalten von Kunstladen12 sowie grob fahrlässigem und vorsätzlichem Verhalten seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, außer es handelt sich um Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder um vorhersehbare vertragstypische Schäden aus der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, bei deren Verletzung der Vertragszweck gefährdet wäre (Kardinalpflichten). Die Haftung von Kunstladen12 aus der weder grob fahrlässigen noch vorsätzlichen Verletzung von Kardinalpflichten ist auf vorhersehbare vertragstypische Schäden beschränkt und hinsichtlich entgangenem Gewinn und Produktionsausfall ausgeschlossen.

 

3    Vertragsabschluss/Kaufabwicklung


(1) Alle Angebote der Verkäufer auf der Website, sofern nicht vom jeweiligen Verkäufer anders angegeben, sind freibleibend; es handelt sich dabei nicht um verbindliche Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrags. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Kaufen“ im Warenkorb gibt der Käufer ein verbindliches Vertragsangebot an den jeweiligen Verkäufer ab. Der Käufer akzeptiert damit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung des jeweiligen Verkäufers, sofern diese auf der Detailseite eines Artikels verankert sind. Der Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer kommt zustande, wenn der Verkäufer innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Zugang der Bestellung des Käufer den Auftrag bestätigt oder die bestellte Ware an den Käufer oder an einen von diesem benannten Empfänger versendet. In den Warenkorb können nur Artikel eines Verkäufers gelegt werden. Der Bestellprozess muss abgeschlossen sein, bevor Artikel eines weiteren Verkäufers gekauft werden können.

 

(2) Jeder Käufer hat zum Zwecke einer Bestellung und zum Abschluss eines Kaufvertrags mindestens seinen Namen, seine vollständige Adresse und seine E-Mail-Adresse anzugeben. Die Angabe einer Telefonnummer ist freiwillig. Gibt der Käufer eine von seiner Wohnanschrift abweichende Versandadresse an, hat er sicher zu stellen, dass eine Sendung unter dieser Adresse zugestellt werden kann. Nach Beendigung des Bestellvorganges wird der Inhalt der Bestellung zusammen mit den vorgenannten Daten des Käufers von Kunstladen12 an den Verkäufer weitergeleitet.

   

4    Datenschutz


Kunstladen12 erhebt personenbezogene Daten, wie Name, Adresse, e-mail-Adresse, Telefonnummer sowie ggf. Versandadresse ausschließlich für den jeweiligen Verkäufer zum Zwecke des Vertragsabschlusses. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck an den jeweiligen Verkäufer weitergeleitet. Der jeweilige Verkäufer ist hierfür die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes. Im Übrigen gelten die Datenschutzhinweise im Impressum der Website. Es gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

 

5    Geistiges Eigentum


Die Gestaltung und der Inhalt der Website ist geistiges Eigentum von Kunstladen12, soweit nicht Dritten, insbesondere dem jeweiligen Verkäufer, Schutzrechte hieran zustehen. Das Kopieren, Reproduzieren oder die Verwendung von Texten oder Abbildungen dieser Website (auch auszugsweise) ist in jedem Fall ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen ist Kunstladen12 – unbeschadet eigener Ansprüche – von etwaigen Ansprüchen Dritter freizustellen.

 

6   Gegenüber Kunstladen12 gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

 

 

 

 
CMS